Stiftsruine Bad Hersfeld Gruppenfoto

6. Lutherlauf von Eisenach nach Bad Hersfeld

Startgruppe an der Wartburg

Treffpunkt Bahnhof Bad Hersfeld

Strecke geschafft Zieleinlauf

6. Lutherlauf war mit 103 Läufern ein voller Erfolg

Tolle Stimmung, fitte Läufer, Wetter zum Genießen - der 6. Lutherlauf war wieder eine rundum gelungene Veranstaltung. Insgesamt absolvierten 41 Aktive die Gesamtstrecke von 60km von Eisenach über Dankmarshausen bis Bad Hersfeld in zwei Tagesetappen von je 30km. Auf der zweiten Etappe stiegen dann bei unsterschiedlichen Einstiegsmöglichkeiten noch weitere 62 Läuferinnen und Läufer mit ein.
Erstmals waren auch zahlreiche Langstreckenläufer und -läuferinnen außerhalb des Landkreises Hersfeld-Rotenburg auf den Lauf aufmerksam geworden. Sie reisten aus Karlsruge, Viersen, Poppenhausen oder Berka an, um mit an den Start zu gehen. Alle waren von der gemeinschaftlichen Stimmung sehr angetan und wollen auch im nächsten Jahr wieder mit dabei sein. Die Zielsetzung für den 7. Lutherlauf am 22./23.04.2017 ist mit ca. 100 Aktiven die Gesamtstrecke zu bewältigen und dann mit 500 Sportlern in die Stiftsruine einzulaufen.     Fotos --->

More

6. Lutherlauf geht mit Teilnehmerrekord auf die Strecke

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen den 6. Lutherlaufs, veranstaltet durch den SC Neuenstein und unterstützt von der Hersfelder Zeitung, den Kurbetrieben Bad Hersfeld, der Sparkasse Hersfeld-Rotenburg und zahlreichen weiteren Förderern.

Am 30. April treffen sich um 10 Uhr mehr als 40 Aktive am Bad Hersfelder Bahnhof, um mit dem Cantus Richtung Eisenach aufzubrechen. Dort nehmen sie um 14 Uhr, nach einer kurzen Besichtigung der Wartburg und einem kurzen Sportlersegen, die 1. Tagesetappe über 30km bis nach Dankmarshausen in Angriff. „Wir sind wirklich überrascht, dass wir mehr als doppelt so viele Läufer am Start haben, die die Gesamtstrecke von 60km innerhalb von zwei Tagen in Angriff nehmen möchten“, äußert sich Olaf Podszuweit als 2. Vorsitzender des SC Neuenstein hocherfreut über die gestiegene

More

17. Bad Hersfelder Lollslauf 2016

Wichtige Information für alle Läufer, Walker, Handbiker und Freunde des Bad Hersfelder Lollslaufs!

Ab sofort ist die Anmeldung zum 17. Bad Hersfelder Lollslauf 2016, der am Sonntag, 9. Oktober 2016 stattfindet, möglich!

Über den Button ANMELDUNG – LOLLSLAUF auf der Internetseite www.lollslauf.de gelangt man direkt zum Anmeldesystem der Fa. Davengo und kann sich ab sofort für die gewünschte Disziplin anmelden.

Bitte unbedingt beachten:
Der günstigste Tarif gilt noch bis zum 10. Juni 2016!

 

Das Grußwort von Norbert Kartmann (Schirmherr)

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger,

zum sechsten Mal findet in diesem Jahr der Lutherlauf von Eisenach nach Bad Hersfeld statt und wieder werden sich zahlreiche Sportbegeisterte auf machen, um den historischen Pilgerweg Luthers zu meistern.

Der Wegstrecke, die Martin Luther im Frühjahr 1521 auf seiner Reise von Wittenberg zum Reichstag nach Worms und zurück zur Wartburg genommen hat, folgend, können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Pfaden Luthers vor fast 500 Jahren wandern.

More

Services

Anmeldeschluss: 15.04.2016

 Download Anmeldeformular 2016

Häufig gestellte Fragen mit Antworten:

 

Welche Geschwindigkeit wird beim Lutherlauf gelaufen?

Vorgesehen ist eine Grund-Geschwindigkeit von 6 Minuten für 1 Km (6er Schnitt). Je nach Gelände (Hügel, Ebene oder bergab) variiert die Geschwindigkeit in bestimmten Abschnitten.

 

Läuft die Gruppe immer zusammen?

Da der Lutherlauf ein Gemeinschaftslauf ist und es nicht auf die Zeit ankommt (es gibt keine Zeitmessung) und es somit auch keinen Gewinner gibt, soll die Gruppe immer zusammen laufen. An den Verpflegungsstationen wird dann auf evtl. Nachzöglinge gewartet.

 

Welche Zustiegsmöglichkeiten gibt es auf dem Bahn-Transfer am 30.4.2016 von Bad Hersfeld und Eisenach?

 

 

Wartburg (Eisenach) - Stiftsruine (Bad Hersfeld)

S. Bethke

T. Fey

A. Lehn

M. Tegl

M. Weiß

T. Fester

S. Werner

P. Ellenberger

A. Pudwill

K. Kanngiesser

P. Lindner

U. Gathmann

W. Kümmel

H.-J. Rohkämper

T. Schwarz

R. Musack

N. Ruch

W. Kühemund

H.-V. Müller

H. Heyde

C. Kümmel

B. Wagester

K. Ziehn

S. Hujer

S. Schmidt

V. Kitzing

B. Pippert-Eckart

R. Keim

Y. Sonnenschein

B. Kräutler

T. Berk

 

 

 

 

 

 

Wartburg (Eisenach) - Dankmarshausen

U. Engel

K. Gottschlich

R. P. Lindner

M. Sieling

A. Barsch

K. Schimmelpfeng

H. Fritschner

C. Müller

H. Elsholz

S. Zanger

 

 

Dankmarshausen - Stiftsruine (Bad Hersfeld)

H. Schelkmann

A. Schmidt

G. Schenk

 

 

 

 

Friedewald -Stiftsruine (Bad Hersfeld)

R.E. Matthäi

E. Matthäi

T. Wuscher

S. Link

S. Träger

B. Morrison

K. Jung

K. Hilbrig

F. Jäger

M. Voss

I. Egel-Hütter

F. Pfeiler

M. Pfeiler

U. v. Dosky

L. Zwicknagl

R. Sabaratnam

M. Haas

A. Polt

N. Wiesenthal

K. Wenig

E. Pettermann

F. Berg

H. Elsholz

M. Kneifl

T. Möller

M. Schwalm

T. Niebergall

G. Niebergall

T. Niebergall

 

 

 

Petersberg - Stiftsruine (Bad Hersfeld)

H.-W. Bachelier

G. Alles

M. Löffler

R. Janowitz

M. Schroeder

B. Ludwig

R. Sabaratnan

M. Haas

A. Polt

B. Sura

K. Neumann

S. Franz

A. Malek

P. Schulze

A. Boschko

A. Holzer

T. Ross

B. Grimmer

M. Hirdes

A. Hofmann

K.-O. Reinhard

 

Wartburg (Eisenach) - Stiftsruine (Bad Hersfeld)
S. Hujer
W. Kühnemund
K. Gottschlich
F. Müller
J. Riedel
K. Ziehn
S. Arnold
S. Arnold
B. Wagester
S. Wallbaum
A. Pudwill
J. Hof
S. Starkloff
Y. Spyt
U. Gathmann (zweite Etappe Radbegleitung)

Wartburg - Dankmarshausen
G. Schenk
C. Jung
T. Niebergall

Dankmarshausen - Stiftsruine (Bad Hersfeld)
B. Starkloff
J. Schulz
C. Jung
P. Schmidt
H. Elsholz
T. Niebergall

Friedewald - Stiftsruine (Bad Hersfeld)
J.-N. Hebel
K. Jung
A. Metz
A. Nürnberger
R. Brandau
J. Pietsch
S. Diehl
N. Wiesenthal
N. Baehn
S. Lang
G. Lang
C. Kromm
E. Matthäi
R. Matthäi
M. Flügel
M. Deiseroth
I. Egel-Hütter
M. Voss
N. Hohmann
S. Braun
G. Schenk
K. Wenig
B. Kronemann
K. Kronemann
E. Henrich
M. Jakob
P. Kropp
V. Kollmann
S. Deiseroth
D. Kropp
V. Bonstein
M. Eisenacher
G. Niebergall
B. Morrison

Petersberg - Stiftsruine (Bad Hersfeld)
M. Hebel
R. Pardo
E. Bachelier
H.-W. Bachelier
K. Brandau
A. Stenda
A. Kramuschke
J. Seltner
T. Wuscher
S. Deppe



Etappenlauf über 2 Tage von der Wartburg Eisenach zur Stiftsruine in Bad Hersfeld
Bei dem 6. Lutherlauf handelt es sich um einen Gemeinschaftslauf auf dem Pilgerweg, den Martin Luther selbst genutzt hat. Es handelt sich nicht um einen Wettkampf - somit findet keine Zeitnahme statt. Der SC Neuenstein übernimmt die Ausrichtung der Veranstaltung, die Organisation wird von der Agentur SPEED Marketing durchgeführt.

Mögliche Teilstrecken:
E2:      Beide Etappen werden gelaufen (Tag 1 = 29,5km; Tag 2 = 31km)
EED:   Etappe am 30. April von der Wartburg bis nach Dankmarshausen (29,5km)
EDB:   Etappe am 1. Mai von Dankmarshausen bis nach Bad Hersfeld (31km)
EFB:   Teilstück am 1. Mai von Friedewald bis nach Bad Hersfeld (15km)
EPB:   Teilstück am 1. Mai vom Petersberg bis zur Stiftsruine nach Bad Hersfeld (5,5km)

Für alle Strecken und Teilstrecken ist eine Anmeldung erforderlich!

Teilnehmergebühr:
E2  kostet  65,- €

Darin sind folgende Leistungen enthalten: Übernachtung mit Frühstück, Zugtransfer von Bad Hersfeld nach Eisenach, Gepäcktransfer, Bustransfer vom Bahnhof Eisenach zur Wartburg, Pasta-Essen am Abend, Brunch im Zielbereich, Getränke auf der Strecke, Funktions-Shirt.

alle anderen Teilstücke kosten 5,- €
Darin sind folgende Leistungen enthalten: Gepäcktransfer, Getränke auf der Strecke, ggfs. Brunch im Zielbereich

Anmeldeschluss: 15.04.2016

Download - Anmeldeformular - Lutherlauf 2016


Teilnahmebedingungen:
Mit meiner Teilnahme am Lutherlauf erkenne ich den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeder Art an. Ich werde weder gegen die Veranstalter und Sponsoren des Laufes, noch gegen die Stadt Bad Hersfeld, die Stadt Eisenach, die Forstbehörden bzw. die Besitzer privater Wege oder deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art machen, die durch die Teilnahme am Lauf entstehen können. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für meine Begleitpersonen. Mir ist bekannt, dass keine durchgängig freie Wegstrecke für die Läuferinnen und Läufer garantiert werden kann. Bei plötzlich auftretendem Fahrzeugverkehr müssen die Teilnehmer der Sicherheit aller übrigen Verkehrsteilnehmer Vorrang vor dem Veranstaltungsziel einräumen. Die Teilnehmer haben den Weisungen der Polizei und der Streckenposten Folge zu leisten. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Lauf ausreichend trainiert habe, körperlich gesund bin und mein Gesundheitszustand ärztlich bestätigt wurde. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten zu Zwecken der Lauforganisation maschinell gespeichert werden und von mir gemachte Fotos in fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch genutzt werden dürfen.

Partner der Veranstaltung:
Der Lutherlauf wird durch den SC Neuenstein e.V. veranstaltet. Unterstützt wird er von der Stadt Bad Hersfeld, den Kurbetrieben Bad Hersfeld, der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg, der Hersfelder Zeitung, der Fahrradhandlung Angelika Riebold, dem MineralBrunnen RhönSprudel, tegut … gute Lebensmittel,  der Eschweger Klosterbrauerei, der Metzgerei Budesheim, der Zahnarztpraxis Dr. Schramm & Rahner, WPA Consult, dem Regionalforum Hersfeld-Rotenburg, Göbel`s Schlosshotel, der Gemeinde Friedewald und der Tafel Bad Hersfeld.


auf historischer Wegstrecke

6. Lutherlauf von Eisenach nach Bad Hersfeld auf historischer Wegstrecke
Wartburg

Der Lutherlauf findet vom 30. April – 1. Mai 2016 von der Wartburg in Eisenach zu der Stiftsruine in Bad Hersfeld, über eine Distanz von 61 Kilometer in 2 Etappen statt.

Die Vorbereitungen für die 6. Auflage des Lutherlaufes der aus geschichtsträchtigen Gründen, traditionell am 1. Maiwochenende startet, sind auf einem guten Weg.

Die Organisation des Lutherlaufes erfolgt durch den SC Neuenstein, in Zusammenarbeit mit dem "Aktionsnetzwerk Lutherdekade", der Wirtschafsfördergesellschaft des Landkreises Hersfeld - Rotenburg, dem Kurbetrieb Bad Hersfeld, der Evangelischen Landeskirche Kurhessen - Waldeck.

More

Kooperationspartner